Dresden gegen Radfahrer

Wie die Stadt Dresden Radfahrern das Leben schwer macht

Widerspruch Radwegbenutzungspflicht Weißeritzstraße Richtung Ostra-Ufer zwischen Friedrichstraße und Magdeburger Straße

Hinterlasse einen Kommentar

Nur für dokumentarische Zwecke, ohne relevanten Inhalt. Wie immer sind Verbesserungsvorschläge wilkommen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

bis vor Kurzem war das Teilstück des sogenannten Radwegs auf der Weißeritzstraße zwischen Friedrichstraße und Magdeburger Straße in Richtung Ostra-Ufer nicht benutzungspflichtig. Mittlerweile wurde die Benutzungspflicht dieses Radwegs erneut angeordnet.
Hiermit widerspreche ich der erneuten Anordnung der Radwegsbenutzungspflicht innerhalb des oben genannten Teilstücks der Weißeritzstraße.
Der angeordnete Verwaltungsakt verstößt gegen § 45 Abs. 9 (2) StVO und ist damit rechtswidrig. Eine vorherige oder nachträgliche Prüfung des Sachverhaltes, wie von der „Fahrradnovelle“der StVO und VwV-StVO aus dem Jahre 1997 gefordert, fand offensichtlich nicht statt.

Folglich fordere ich Sie dazu auf die Radwegbenutzungspflicht des oben genannten Straßenabschnitts sofort, jedoch spätestens bis zum 15.12.2014 aufzuheben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s